Kranhaus 1 (*)

Das ca. 55 Mio. Euro teure Bauprojekt „Kranhaus 1“ hat neue Maßstäbe im Hinblick auf den Wandel des einstigen Handelshafens zu einem modernen Wohn- und Bürostandort im Herzen von Köln gesetzt.

 

Durch ihre Gesamthöhe von 60 m sind die Kranhäuser die hervorstechendsten Gebäude des städtebaulichen Großprojektes „Neugestaltung Rheinauhafen“ und ermöglichen gleichzeitig, dass viel von der ursprünglichen Hafenatmosphäre erhalten bleibt.

 

Architekt:     Bothe Richter Teherani und Linster Architekten

Leistungen:  LP 1-6

 

(*) Dieses Projekt wurde von der AWD Ingenieurgesellschaft mbH unter der Gesamtprojektleitung von Dipl.-Ing. André Müller bearbeitet.

 

Bildergalerie

Forum im Mediapark, Köln (*)

Das Forum im Mediapark besteht aus 5 Kreissegmenten, die sich aus einander ähnlichen Bürotrakten zusammensetzen.

Durch die reversible Deckenausbildung können die Baukörper in Teilbereichen je nach Bedarf als Atrium, Innenhof oder weitere Büroräume umgenutzt werden.

In dem zum Park hin orientierten Segment sind Penthousewohnungen mit Balkonen und Dachgärten angeordnet.

Der Bereich im Blockinneren ist öffentlich zugänglich und dient als Forum für Kommunikation.

 

Architekt:     Architectuurstudio Herman Hertzberger (PL 1-4+6)

Architekt:     BUS Burchard und Schwartz Architekten (LP 5) 

Leistungen:  LP 1-6

 

(*) Dieses Projekt wurde von der Ingenieurgemeinschaft AWD bearbeitet. Projektleiter war Dipl.-Ing. André Müller

 

Bildergalerie

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AM Ingenieure